VALERIE NANOT   geprüfte Übersetzerin und beeidigte Dolmetscherin für die Sprachen Französisch und Deutsch   



Lektorat und Postediting

 

 

Das Post-Editing besteht darin, eine maschinell erstellte Rohübersetzung zu korrigieren und zu überarbeiten. Der Post-Editor harmonisiert, koordiniert und artikuliert alles so, dass der vorübersetzte Text verständlich wird.


 

Die Fortschritte, die in den letzten Jahren im Bereich der maschinellen Übersetzung erzielt wurden, sind überwältigend. Jedoch gilt auch hier: nur ein professioneller Übersetzer ist in der Lage, die Qualität und Verständlichkeit einer Übersetzung zu gewährleisten.

 

Gern lese ich bereits angefertigte Übersetzungen in der Sprachkombination Deutsch-Französisch (mit oder ohne den Quelltext) oder französische Originaltexte Korrektur.

 

Es ist jedoch zu beachten, dass das Korrekturlesen einer einsprachigen Übersetzung (d.h. ohne sich auf den Ausgangstext) nur in Bezug auf grammatikalische oder sprachliche Fehler erfolgen kann, da Fehlinterpretationen schwer zu erkennen ist.


Hierbei berechne ich je nach Aufwand einen Stundensatz, der in der Regel bei 50€ (zzgl. MwSt) liegt.